Tonbatzler, Ofenstandort und Marktschreier...


Birgit und Friedrich Moll im Töpferladen in Leutershausen
Unser traditionsbewußter Handwerksbetrieb stammt aus Schlesien, aus der Nähe der berühmten Töpferstadt Bunzlau. Die Neugründung in Franken erfolgte 1948 durch Charlotte und Gerhard Seiler, die den heutigen Betrieb nachhaltig prägten. Seit 1975 leiten Birgit (geb.Seiler) und Friedrich Moll (Töpfermeister) den Handwerksbetrieb.

Langjährige Mitarbeiter garantieren zuverlässige Werkstattarbeit: Klaus Bärmig (seit 1969), Gerda Leidenberger, Elfi Hermann und Hanne Horndasch. Heike Hufnagel und Monika Lechler betreuen zusammen mit dem Ehepaar Moll die Kunden im romantischen alten Laden (Töpferbrennhütte von 1676).

Ausführliche Informationen über die Geschichte und die Menschen dieser Töpferei erfahren Sie aus einer Jubiläumsschrift (50 Jahre in Leutershausen), die Sie gegen 1,53 EUR in Briefmarken zugesandt bekommen.

Unsere Werkstatt befindet sich im fränkischen Leutershausen. Weitere Informationen zur Region Mittelfranken lesen Sie auf den Websites Romantisches Franken und bei der Stadt Ansbach!

Informationen des Deutsches Kultur- und Bildungszentrum e.V. über Schlesien aus Königswinter - Heisterbacherrott erfahren Sie im Internet unter haus-schlesien.de!

Mehr Infos rund um das Töpferhandwerk erfahren Sie auch auf der Website unserer Innung!

© by Töpferei Seiler Friedrich Moll



Töpferei Seiler Friedrich Moll, Bahnhofstraße 18, 91578 Leutershausen an der Altmühl, Fon 09823-296, Fax 09823-266, eMail: werkstatt@toepferei-seiler.de Counter